joomla extension collection
*** Bitte beachten Sie bei Anrufen, Abgabe von Unterlagen sowie Besuchen in der Schule unbedingt die Öffnungszeiten des Sekretariats! ***

Online-Präsentation der GSW

Sie möchten sich über unsere Schule informieren?

Sie haben Interesse sich an einer Wirtschaftsschule zu bewerben?

Schön, dass Sie den Weg zu unserer Homepage gefunden haben. Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie unseren virtuellen Rundgang, indem Sie die verschiedenen Fachbereiche und unser Ausbildungsangebot kennenlernen. Gewinnen Sie einen Einblick in die verschiedenen Zusatzqualifikationsmöglichkeiten und entdecken Sie unterschiedliche Aktionen, die unseren Schulalltag lebendig gestalten.

Für Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Schauen Sie gerne, was wir für Sie vorbereitet haben und folgen Sie dem Link! 

Alles Gute wünscht die Schulgemeinschaft der GSW.

Bewerbungsphase beendet

Leitbild der GSW

Mit Ablauf des 1. März 2024 ist das Anmeldeverfahren an der GSW für das Schuljahr 2024/25 beendet. Die vorhandenen Schulplätze wurden nach einer Rangliste vergeben.

Aktuell läuft ein Nachzugverfahren, bei dem nicht angenommene Schulplätze erneut vergeben werden. Nach Abschluss dieses Verfahrens (Ende April 2024) informiert die Schule alle Schülerinnen und Schüler, denen kein Schulplatz angeboten werden konnte, schriftlich.

Bewerbungen um Schulplätze, die nach der Frist (01.03.2024) eingegangen sind oder aktuell noch eingehen, werden gemeinsam mit den nicht berücksichtigten Bewerberinnen und Bewerbern auf einer Warteliste geführt. Bis zum Schuljahresbeginn 2024/25 abgesagte Schulplätze werden an die Interessenten auf der Warteliste entsprechend der Rangliste vergeben.

Aktuelle Informationen

Tagesaktuelle Informationen
Ministerium für Bildung
Elternbriefe und Elterninformationen

Bildungsserver RLP

Impressionen von unserem Informationstag 2024

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten des Sekretariats!

Öffnungszeiten des Sekretariats in den Pfingstferien:
Di. 21.05. - Fr. 24.05.2024: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mo. 27.05. - Mi. 29.05.2024: 08:00 Uhr - 12.00 Uhr
Fr. 31.05.2024: geschlossen

GSW auf Instagram

Die GSW ist Mitglied der Stresemann-Gesellschaft e. V.

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt!

…und plötzlichen waren es auch schon wieder Vier.

Mit einer stimmungsvollen Begrüßung fingen die Wochen im Advent an der GSW etwas anders an als gewohnt. Unser Schulpfarrer Stavenhagen begrüßte jeden Montagmorgen im Advent die Schülerinnen und Schüler im Kerzenschein und mit weihnachtlichen Klängen. Impulse in Form von wenigen Worten und ein um jede Woche etwas mehr geschmückter Teppich stimmten auf Weihnachten ein: Eine kleine Ruheinsel inmitten von vielen Klassenarbeiten und sonstigen Aufgaben, die uns allen gut tat.

Lecker und fair durch den Advent

Für schöne Stimmung und weihnachtliche Leckereien sorgte in der Adventszeit die Fairtrade-Gruppe unserer Schule. Immer dienstags gab es  passend zur Jahreszeit Fairtrade-Nikoläuse, Fairtrade-Kaffee, Fairtrade-Schokoriegel, Fairtrade-Bananen, Fairtrade-Kakao und natürlich selbstgemachte Plätzchen. In wechselnder Besetzung boten unsere engagierten Schülerinnen und Schüler aus dem Fairtrade-Team ihren Mitschülern und Lehrern fair gehandelte Köstlichkeiten an. Dies sorgte nicht nur für Gaumenschmaus, sondern auch für eine schöne Atmosphäre in unserem Foyer.

Herzlichen Dank der Fairtrade-Gruppe!

Weiterlesen

HBF O 16a auf Opel Werkstour

Am 25.11.2016 begab sich die HBF O 16 a auf Opel Werkstour in Rüsselsheim. Im Adam-Opel-Haus konnte die Klasse bereits neue Opel-Modelle bewundern. Nach einer kurzen Einführung durch eine Werksführerin wurde die Gruppe mit Funkkopfhörern versorgt und anschließend mit einem Bus ins Opelwerk gefahren. Zuerst gab es die Oldtimerwerkstatt zu bewundern, in der auch die ersten Nähmaschinen und Fahrräder ausgestellt waren.

Das Gruppenbild zeigt die Klasse vor dem ersten raketengetriebenen Fahrzeug, welches 270 km/h schnell fuhr.

Anschließend ging es ins Presswerk, in welchem die Karosserieteile aus Metall heraus gestanzt wurden. In einem Film konnten die Schüler entdecken, wie die einzelnen Produktionsschritte aufeinander aufbauen. Danach erkundete die Klasse den Rohkarosseriebau. Dort konnte man sehen, wie Roboter die einzelnen Karosserieteile miteinander verschweißten. Auch manuelle Arbeit am Fließband konnte beobachtet werden. Die letzte Station der Werkserkundung war für alle am

Weiterlesen