joomla extension collection

Infotag am 30.01.2021

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Bewerberinnen und Bewerber,

für 30.01.2021 ist unser Infotag an der GSW geplant. Ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm erwartet Sie und Sie können unsere Schule vor Ort kennenlernen, Gespräche mit Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern führen und einen Eindruck von ihrer möglichen weiterführenden Schule gewinnen.

So oder so ähnlich war unsere Zielsetzung für den Infotag 2021. Die Corona-Pandemie hat diese ursprüngliche Planung zunächst in Frage gestellt und die aktuellen Entwicklungen, gerade nach den Herbstferien haben gezeigt, dass der Tag der offenen Tür in dieser Form nicht planbar ist.

Weiterlesen

Termine

21. Dez 2020-31. Dez 2020
Weihnachtsferien
04. Jan 2021-05. Jan 2021
unterrichtsfrei
29. Jan 2021-29. Jan 2021
Zeugnisausgabe Halbjahreszeugnisse
30. Jan 2021-30. Jan 2021
Infotag digital
02. Feb 2021-02. Feb 2021
15:30 Uhr -18:30 Uhr
Elternsprechtag
08. Feb 2021-19. Feb 2021
Praktische Prüfungen HBFW
09. Mär 2021-09. Mär 2021
Gesamtkonferenz (geplant)

Aktueller Wert des Monats

Zeitgemäße Bildung setzt immer einen ganzheitlichen Ansatz voraus, der über eine reine Wissensvermittlung und Kompetenzentwicklung hinausgeht. Daher gehört Werteerziehung zum originären Bildungs- und Erziehungsauftrag der Gustav-Stresemann-Wirtschaftsschule. Bildung gibt es nämlich nicht ohne Erziehung und Erziehung ist ohne Wertevermittlung nicht möglich. Werte sind für uns deshalb eine unverzichtbare Grundlage und Orientierungshilfe für ein friedliches, erfolgreiches und soziales Miteinander in der Gemeinschaft und stützen damit die Identität und das Leitbild unserer Schule: Sie sind das Geländer, an dem unsere Schülerinnen und Schüler ihren Lebens- und Berufsweg in einer freiheitlich, pluralistischen Gesellschaft und demokratisch politischen Ordnung entlang gehen können.

Weiterlesen

Neu an der GSW

Stimmen neuer Schülerinnen und Schüler nach den ersten Wochen an der GSW

Der erste Schultag war für alle Neulinge aufregend. Viele hatten keine Vorstellungen vom 1. Schultag und waren positiv überrascht, als sie auf dem Schulhof persönlich von Mitgliedern des Kollegiums der Schule über ihren Klassenraum informiert wurden.

Gab es am 1. Schultag noch einige Irrläuferinnen und Irrläufer, so fanden sich doch alle Schülerinnen und Schüler nach einem Rundgang mit ihrem Klassenlehrerteam schnell im für sie neuen Gebäude zurecht. Vor allem die aktuelle Beschilderung an Abzweigungen im Schulhaus sei übersichtlich und hilfreich, auch die coronabedingte Wegeführung sei klar und nachvollziehbar. Besonders erfreut waren die Neuen darüber, in diesem Schuljahr gleich zwei Ansprechpartnerinnen bzw. Ansprechpartner als Klassenlehrerteam zu haben und beide am ersten Tag bereits kennenlernen zu können.

Weiterlesen

Rücksicht

Pausenaktion zum Wert des Monats

von Holger Räth und Monika Bertram

Um auf den Wert des Monats aufmerksam zu machen und ihn erfahrbar zu machen, gab es am Mittwoch, 30.9. in der 1. und 2. Pause Aktionen auf dem Schulhof.

Die Schüler und Schülerinnen konnten auf Zetteln aufschreiben, was für sie Rücksicht ist. Und sie konnten an drei verschiedenen Stationen ausprobieren, was es bedeutet, aufeinander zu achten und rücksichtsvoll miteinander umzugehen. An der ersten Station musste zu fünft ein Turm gebaut werden, der sogenannte „Tower of Power“. Die Schwierigkeit war, dass dies mithilfe eines „Krans“ passierte, der gemeinsam durch Schnüre gesteuert wurde. Ein drei Meter langes Rohr, das auf den Fingern von fünf Personen lag, musste an der zweiten Station vorsichtig zu Boden gelegt werden. Es durfte nicht fallen und die Finger mussten immer in Kontakt mit dem Rohr bleiben. An der dritten Station wurde man blind an einer Schnur geführt – einmal zum Basketballkorb und wieder zurück.

Weiterlesen